Am Mittwoch ist wieder AT in Spreitenbach, ab 18.30h

Diplompsychologe. 45 Jahre Erfahrung in eigener Praxis, (siehe Pressebericht unten "Bewegung im Kopf") Hypnose ( auch erfolgreich Anleitung bei Operation ohne Narkose,TV), Autosuggestion, Autogenes Training in Gruppen

 Beratung, Coaching Prüfungen, Management, Betreuung des Schachweltmeisters, von SpitzensporlernOlympiateilnehmer Schiessen, Reiten, Eisschnellauf), Fussball oberste Liga, Landhockey,, spez. mentales Stürmertraining, Torwartraining, Golf. Dirigentenschulung, Betreuung Musikgesellschaften  (Brassband, Stadtmusik...), Presseberichte.  Referate, Radio und Fernsehauftritte (guten Morgen Deutschland), Beiträge in   Zeitschriften und Fachzeitschriten, 5. Sachbücher. Das 6. Buch 2020, ist die Gschichte von John Brooks. Zu bestellen unter meiner Adresse.             Die Frage bleibt offen, was Masken überhaupt nützen, wenn die Psyche nicht in der Banalce ist und der erholsame Schlaf fehlt!

Trauma mit AT bearbeiten! ist möglich. Die Gene sind nicht dein Schicksal

Auch Bäume können im Dauerstress sein, weil es ihnen wie uns unmöglich ist, den physikalischen Gesetzen nicht zu gehorchen. Klassisches Beispiel: die Temperatur. Bei uns ist es die Körperkerntemperatur. Sie soll im Schlaf sinken, tut es aber bei Stress nicht. Wenn alle Welt gestresst ist, was heute der Fall ist, ist die Körperkerntemperatur zu hoch. Die Atmung zu schnell. Zivilisationskrankheiten sind die Folge. Der Schlaf ist nicht mehr tief und erholsam genug für ein intaktes Immunsystem. Dagegen hilft auch keine Maske! Aber autogenes Training. Man kann tatsächlich schlagartig von einem Teilsystem des Gehirns auf ein anderes springen und das Gefühl haben, aus dem Stress auszusteigen und in der Ruhephase eine natürliche 4-8-Atmung zu haben. Sobald die inhibitorischen (bremsenden) Vorstellungen (störende Gedanken) aufhören, zeigt die ursprüngliche Idee Wirkung.

Die Menschheit vergleicht Daniel Hofstadter, Mathematiker und Sohn des Nobelpreisträgers mit einem Hochhaus. Die unten haben keinen Weitblick und die oben verlieren die Natur aus den Augen! Ich habe die AT-Trainingsräume auf dem 3. Stock!

 

Um Deine Gedanken mitzuteilen, kannst Du mittlerweile zig Kommunikationswege nutzen. Telepathie steht dabei allerdings noch nicht zur Debatte. Die Vision einer Mütze, die Gedanken überträgt, rückt zwar in greifbare Nähe und könnte schneller Realität werden, meinen Forscher. Noch aber - und vielleicht für immer - verhindert die Verzerrung der vermittelten Inhalte, dass wir TELEPATHISCH AUSGEKUNDSCHAFTET, MANIPULIERT ODER GAR GEFÄHRDET WERDEN KÖNNEN! Telepathische Kommunikation ist Alltag und ein weit verbreiteter Gedanke, die Forschung ein sehr weites Feld in zu tiefen Gewässern für die physikalischen Gesetze und das menschliche Leben, das nicht wiederholbar ist, was die psychologische Forschung erschwert oder gar verunmöglicht.

ANLEITUNG ZUM KLARTRÄUMEN nach Daniel Erlacher, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.    Direkt in den Klartraum: damit erlebst du, wie dein tiefstes Unbewusstes tickt. Und du kannst die Einstellung, Traumata aus der Kindheit erfolgreich verändern.

    Beobachten Sie sich beim Einschlafen.

    Achten Sie dabei entweder auf bildhafte Erscheinungen wie Lichtblitze, geometrische Strukturen.

    Achten Sie auf körperliche Empfindungen wie Schweben oder Körperstarre.

    Erkennen Sie dadurch, dass Sie einschlafen, und gleiten Sie in einen bewussten Traum über.

 

Wie trainieren Astronauten die psychische Balance? - 6 Tipps von Alexander Gerst, Astronaut auf der ISS.

    1. Ein Ziel vor Augen haben

    2. Die Zeit so einteilen, dass alles Routine wird

    3. Eine to-do-Liste erstellen und abhaken, was gemacht wurde

    4. Die Einstellung für ein gutes Zusammenleben einüben

    5. Gemeinsam ablenkende Aktivitäten durchführen (Spielen) -

             Zeit "verschenken"

    6. Die Privatsphäre respektieren

             ****

Die positive Psychologie öffnet die Augen für die schönen Seiten des Lebens, entdeckt Dankbarkeit als Gegenmittel gegen Egoismus und Einsamkeit, rät, die natürlichen Stärken zu kultivieren, statt vermeinliche Schwächen zu korrigieren. (Spektrum der Wissenschaft)

Die Siegermentalität sucht die Gründe für den Erfolg/Misserfolg bei sich selbst

  ein Jurist kaufte dieses Merkheft, las ,machte AT,ging in die Rückenmassage und die Therapeutin sagte, er sei noch nie so locker und entspannt gewesen wie heute. Toller Erfolg für die Anleitungen im Merkheft (im Buchhandel erhältlich!, ISBN 978-3-9520955-0-8 angeben!)

--------------------------------------------------------------------------------------------

Dass mein Mentaltraining in vielen Bereichen des Lebens zum Erfolg führt, zeigt die untenstehende schöne Widmung einer Juristin in Ihrer Arbeit.

 

 

oder neu die Widmung im Buch "Das Seitensprungkind" das ich zu lesen sehr empfehle!

 

 

Hirn